2020

Adventvideo 2020


Ständli am Wochenmarkt im Hof

Am Samstag 03.10.2020 spielte die Stadtharmonie am Wochenmarkt in Wil. Wie die Standbetreiber, haben die Musikanten Regen und Kälte getrotzt, um den Besuchern des Marktes den Morgen musikalisch zu bereichern. Mit dabei war auch der Stand der Stadtharmonie für das KIF21, wo man Schokoladentaler für die neuen Unformen kaufen konnte.

So richtig euphorisch war die Stimmung der Musiker morgens um 9 Uhr noch nicht. Kälte und Nässe sind nicht die optimalen Bedingungen für ein Konzert im Freien. Glücklicherweise haben alle Musiker schlussendlich einen trockenen Platz unter den Arkaden gefunden. Obwohl noch wenig Leute unterwegs waren, begann der Dirigent Andreas Signer, mit seinen Musikern pünktlich das Konzert. Mit bekannten Songs wie “Sommer of 69“ oder “Happy“ versuchte man das schlechte Wetter zu vertreiben. Leider reagierte das Wetter auf diese Aufforderung eher träge und es besserte erst als das Konzert vorbei war. Die Musikanten haben auch gezeigt, dass sie die Stücke auch in alternativen Besetzungen beherrschen. Aufgrund des Wetters wurde das Konzert sozusagen im “Schichtbetrieb“ gespielt. Nach einem gemeinsamen Einstieg spielten nur Blechblasinstrumente, wie Trompete oder Posaune. Währenddessen durften sich die Holzbläser (Klarinette, Querflöte und Saxophon) kurz aufwärmen, bevor sie die zweite Schicht übernahmen. Nebst dem Konzert hat die Stadtharmonie auch einen Stand betrieben. An diesem wurde Werbung für die Neuuniformierung im Jahr 2021 gemacht. Das Motto lautet Klang in Form, kurz KIF21. Wer die Stadtharmonie also unterstützen wollte konnte an diesem Stand einen goldenen Schokoladen-Taler kaufen. Trotz der momentanen Unsicherheit wegen der COVID-19 Situation, plant das Fest-OK den Anlass weiter. Erste Konzeptänderungen hat es aber auch schon gegeben. Alle Informationen finden Sie unter www.kif21.ch. Die Mitglieder der Stadtharmonie hat es gefreut endlich wieder auftreten zu können. Im Oktober wird die Stadtharmonie Wil noch zwei weitere Male am Wochenmarkt spielen, nämlich am 17. und 31. Oktober. Wir freuen uns, wenn sie uns (bei hoffentlich besserem Wetter) besuchen kommen.

Raphael Schmucki, Mitglied Stadtharmonie Wil


Hauptversammlung 14.02.2020

Hauptversammlung Stadtharmonie 2020 – Neue Uniformen, Eidgenössisches Musikfest und neue Mitglieder

Am Freitag 14. Februar 2020 trafen sich die Mitglieder der Stadtharmonie Wil zur 7. ordentlichen Hauptversammlung im Restaurant Rebstock in Wil. Nebst der Teilnahme zum Eidgenössischen Musikfest 2021 in Interlaken standen die Abnahme neuer Reglemente über Instrumenten-Unterhalt und Ausbildungsförderung im musikalischen Bereich zur Abstimmung.

Vereinspräsidentin, Katja Bürkler, zeigt sich einmal mehr zufrieden mit dem Vereinsjahr und ist stolz auf ihren Verein. Auch der Dirigent, Andreas Signer, betont die positive Energie, welche zurzeit im Verein herrsche. Man sei auf gutem Weg sich in der 2. Stärkeklasse der Harmoniemusiken zu etablieren. Ein ebenfalls positives Echo kommt von den Vereinsmitgliedern. Die Arbeit von Vorstand und Musik-Kommission wird herzlich verdankt. Der Mitglieder der beiden Organe werden in ihren Ämtern bestätigt. Dass auch drei Neumitglieder aufgenommen werden konnten ist auch sehr erfreulich. Der Nachwuchs ist weiterhin gesichert.

Eigentlich eine reine Formsache war die Abstimmung über die Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest 2021 in Interlaken. Der Antrag wird einstimmig angenommen. Die Vorfreude ist schon spürbar, denn damit verbunden, sind auch die neuen Uniformen. Es wird auch hier schon konkreter, bereits im Sommer dürfen die Musikanten zur ersten Anprobe, damit dann auch alle Hosen und Sakkos sitzen. Für die Neuuniformierung wird der Verein ein zweitätiges Fest am 30.04. und 01.05.2021 durchführen. Klang in Form ist das Motto für einerseits einen Galaabend mit Live-Band und einen Kreismusiktag am Samstag.

Die Stadtharmonie richtet den Blick nun auf das kommende Jahr. Man freut sich auf bekannte, alljährliche Auftritte wie das «Steckliträge». Aber auch kleinere Auftritte im Rahmen von KIF (Klang in Form) stehen auf dem Programm. Die Highlights sind aber ganz klar der Kreismusiktag in Niederhelfenschwil am 23. Mai 2020 und das eigene Frühschoppenkonzert am Sonntag 17. Mai 2020 in der Lokremise Wil.

Raphael Schmucki – Mitglied Stadtharmonie Wil


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken