HV 2015

neue Mitglieder

Lisbeth Sennhauser / Vera Greminger / Dominique von Atzigen

An der Hauptversammlung vom 6. März konnten wir drei neue Mitglieder in unseren Verein aufnehmen.

Hauptversammlung 2015

Im März 2015 fand die 2. Hauptversammlung der Stadtharmonie Wil (SHW) im Hof zu Wil statt.

Jahresbericht von Präsident und Dirigent
Martin Bitschnau, Präsident der Stadtharmonie Wil, rekapitulierte an der Hauptversammlung das erste Vereinsjahr des neuen Vereins. Dieses Jahr konnte der Verein zunächst auf ein gelungenes Frühlingskonzert mit sehr guter Resonanz aus dem Publikum zurückblicken. Im Sommer gelang der Stadtharmonie zudem mit dem 3. Platz am Kantonalen Musikfest in Diepoldsau bereits ein grosser Erfolg auf musikalischer Ebene. Mit den beiden Konzerten im Advent in der Tonhalle Wil und dem Pfarreiheim Bronschhofen konnten wir schliesslich ein gelungenes Jahr abschliessen. Bereichert wurde das Jahr durch zahlreiche Auftritte in Bronschhofen und Wil, zu Gunsten der Bevölkerung und anderer Vereine sowie durch vereinsinterne gesellige Anlässe.

Personelle Änderung im Vorstand
Nach mehrjähriger Mitarbeit im Vorstand trat Seraina Cappelli per HV 2015 aus dem Vorstand zurück. Wir danken ihr herzlich für ihre Arbeit, die sie zu Gunsten unseres Vereins geleistet hat. Wir freuen uns, dass wir den frei gewordenen Platz im Vorstand mit Marianne Willi neu besetzen konnten. Wir gratulieren ihr herzlich zu dieser Wahl. Die restlichen Vorstandsmitglieder, Martin Bitschnau, Patricia Kalberer, Stefan Maino und Manuel Stengel, der Dirigent Andreas Signer und der Vizedirigent Stefan Maino stellen sich jeweils für ein weiteres Jahr zur Verfügung. Wir sind sehr froh, dass wir auch alle Posten der Spezialbeauftragten wieder besetzen konnten. Ihnen allen sei auch auf diesem Weg noch einmal herzlich für ihren Einsatz gedankt.

Neue Vereinsmitglieder, neue Fahne und neues Logo
Besonders erfreulich für einen Verein ist jeweils die Aufnahme neuer Mitglieder. An der diesjährigen Hauptversammlung durften wir gleich drei neue Mitglieder in unseren Reihen willkommen heissen. Lisbeth Sennhauser, Vera Greminger und Dominique von Atzigen werden das Saxophon- das Flöten- und das Trompetenregister verstärken.
Zu einem neuen Verein gehört es auch, dass das äussere Erscheinungsbild einheitlich gestaltet wird. Die Vereinsmitglieder haben daher der Gestaltung eines neuen Logos sowie der Beschaffung einer neuen Vereinsfahne zugestimmt.

Ausblick in die Zukunft
Der erste musikalische Höhepunkt des kommenden Vereinsjahres wird am Samstag, 25. April 2015 die Abendunterhaltung im Ebnet-Saal Bronschhofen sein. An diesem Anlass werden wir das erste Mal die neue Vereinsfahne präsentieren können. Die Vereinsmitglieder haben zudem entschieden, am Eidgenössischen Musikfest 2016 in Montreux teilzunehmen. Bereits in diesem Jahr werden daher entsprechende musikalische und organisatorische Vorbereitungen für dieses Fest getroffen werden.